Zurück zur vorangegangenen Seite 1  I 2 I 3 I 4 I 5 Weiter zur folgenden Seite

Dehnung der vorderen Muskelketten

Sie trainieren:

  • Hüftbeuger
  • vordere Oberschenkelmuskulatur
  • gerade und schräge Bauchmuskeln

Besonders empfehlenswert für:

  • Jogger
  • Radfahrer
  • Büroarbeiter
  • Tennisspieler

Übung

Stellen Sie sich gerade hin. Die Füße stehen hüftbreit und zeigen geradeaus.

  • Gehen Sie jetzt mit dem rechten Bein nach hinten in einen weiten Ausfallschritt.
  • Das vordere Knie bleibt hinter den Fußzehen. Das hintere Bein ist leicht gebeugt. 
  • Die Knie zeigen in die gleiche Richtung. 
  • Unter- und Oberschenkel bilden ungefähr einen 90-Grad-Winkel.
  • Die Ferse hebt ab.
  • Strecken Sie die Arme nach oben und öffnen Sie Ihren Brustkorb, wenn möglich, leicht nach hinten. Versuchen Sie hierbei Ihren Körperschwerpunkt zwischen hinterem und vorderem Bein zu halten.

Vor dem Sport

Verstärken Sie mit kleinen Federungen die Dehnung. Wechseln Sie das Federn mit einem sanften Räkeln ab, wie eine Katze.

Nach dem Sport

Räkeln Sie sich intensiv in der Dehnung, ohne zu federn.

Wiederholungen

Dehnen Sie sich für fünf bis zehn Atemzüge. Wechseln Sie anschließend das Bein.

Sie sollten einen leichten Zug spüren, aber keine Schmerzen. Genießen Sie die Dehnung!

Hinweis:
Diese Dehnübungen wurden mit Hilfe von Dr. Robert Schleip, Faszienforscher an der Universität Ulm, erarbeitet.

Zurück zur vorangegangenen Seite 1  I 2 I 3 I 4 I 5 Weiter zur folgenden Seite

Seitenspalte

     
     
 
close
close
close
close
Ihre Lesezeichen