Bild Thema Erkenntnisse rund ums Lachen

Geheimnisträger Lachen

Lachen ist so unkompliziert. Und trotzdem verbergen sich hinter dieser mitreißenden Geste so viele Geheimnisse. Wir haben ein paar davon gelüftet. 

Zurück zur vorangegangenen Seite 1 I 2  I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8 I 9 I 10 Weiter zur folgenden Seite

Die Anatomie des Lachens

Ziffer 2

17 Gesichtsmuskeln und 80 weitere Körpermuskeln werden während des Lachens ordentlich durchgeschüttelt.

Und dabei erfüllen viele sogar eine weitere Funktion: Beim Lachen ermöglicht die Aktivierung der Brustmuskulatur einen erhöhten Gasaustausch in der Lunge. Die Kontraktion der Bauchmuskulatur regt eine Senkung des Zwerchfells an, welches dadurch Leber, Gallenwege und Bauchspeicheldrüse ordentlich massiert. Diese Lachmassage wirkt sich positiv auf Fettverbrennung und Verdauung aus. Auch die Blutgefäße weiten sich. Kopf und Gesicht werden stark durchblutet, was nicht selten zu einer puterroten Gesichtsfarbe führt.

Die Redensart „Sich vor Lachen in die Hosen machen“ hat ebenso eine Handfeste anatomische Begründung, denn beim Lachen entspannt sich unser Blasenmuskel extrem.

Zurück zur vorangegangenen Seite 1 I 2  I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8 I 9 I 10 Weiter zur folgenden Seite
     

Thema im Überblick:

Seitenspalte

     
     
 
close
close
close
close
Ihre Lesezeichen