Bild Thema Erkenntnisse rund ums Lachen

Geheimnisträger Lachen

Lachen ist so unkompliziert. Und trotzdem verbergen sich hinter dieser mitreißenden Geste so viele Geheimnisse. Wir haben ein paar davon gelüftet. 

Zurück zur vorangegangenen Seite 1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8  I 9 I 10 Weiter zur folgenden Seite

Kann man Lachen unterdrücken?

Ziffer 8

Die Ohren zuhalten, vom Geschehen abwenden und an etwas Schreckliches denken – das sind sicher die probatesten Mittel, um ein Lachen in einer unangemessenen Situation zu vermeiden.

Lachen ist eine natürliche, unwillkürliche Reaktion auf eine lustige Situation und kann nicht einfach so unterdrückt werden. Lachen entsteht auch in weniger heiteren Momenten, zum Beispiel bei einem Streit, während ernsthafter Diskussionen oder bei großer Trauer. Denn Lachen hilft, in einer angespannten Situation den innerlichen Druck zu entladen. Die Muskeln entspannen sich wieder, die Produktion der Stresshormone Adrenalin und Cortisol wird gebremst und das Glückshormon Serotonin ausgeschüttet. Kontrolliertes Verhalten wird unterbrochen und die Entwicklung neuer Lösungsansätze werden gefördert.

Wer lacht, fühlt sich besser und es gibt selten einen Grund Lachen zu unterdrücken.

Zurück zur vorangegangenen Seite 1 I 2 I 3 I 4 I 5 I 6 I 7 I 8  I 9 I 10 Weiter zur folgenden Seite
     

Thema im Überblick:

Seitenspalte

     
     
 
close
close
close
close
Ihre Lesezeichen