Bild: Online-Arzt Anfrage stellen

Online-Arzt: Beratung per E-Mail

Stellen Sie Ihre Fragen rund um Ihre Gesundheit direkt per E-Mail. Der Online-Arzt berät Sie fachlich kompetent und vertraulich.

Frage stellen

  Nutzungsbedingungen

  • Der Online-Arzt stellt keine Ferndiagnose. Er erteilt Ihnen ausschließlich allgemeine Auskünfte und Informationen zu Fragen aus der Medizin oder des Gesundheitswesens.
  • Die erteilten Auskünfte und Informationen können in keinem Fall als ein Hinweis auf das Vorliegen oder Nicht-Vorliegen einer bestimmten Krankheit oder eines anderen Leidens verstanden werden – ebenso wenig als Aufforderung zu einer bestimmten Behandlung oder Nicht-Behandlung einer möglichen Krankheit. Im Übrigen dürfen sie niemals als eine Aufforderung zur Selbstbehandlung oder Selbsterkennung einer Krankheit oder eines anderen Leidens verstanden werden.
  • Die erteilten Auskünfte und Informationen ersetzen niemals die Behandlung durch einen Arzt oder die Beratung durch einen Apotheker. Die Erkennung oder Behandlung einer Krankheit oder eines anderen Leidens kann allein durch die Konsultation eines Arztes erfolgen.
  • Wir übernehmen keine Haftung, sofern die erteilten Auskünfte entgegen ihrer ausdrücklichen Zweckbestimmung zu einer Selbstdiagnose oder Selbstbehandlung zweckentfremdet werden. Das gleiche gilt, falls Sie es wegen der erteilten Informationen und Auskünfte unterlassen, einen Arzt aufzusuchen.
  • Im Übrigen haften wir nur in Fällen des Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit. Unsere Auskünfte und Informationen haben einen allgemein informatorischen Charakter. Deshalb scheidet eine Haftung in Fällen leichter Fahrlässigkeit aus.
  • Der Online-Arzt ist kein Notrufdienst. Bei akuten Beschwerden kontaktieren Sie bitte einen Arzt Ihres Vertrauens oder den ärztlichen Notdienst. In medizinischen Notfällen wenden Sie sich bitte an den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

  Datenschutzhinweis

  • Der Online-Arzt ist eine Serviceleistung exklusiv für Versicherte der AOK Baden-Württemberg. Wir benötigen von Ihnen für die Bearbeitung Ihrer Anfrage einige persönliche Angaben. Einige Felder sind entsprechend als Pflichtfeld eingerichtet (*). Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme mit Ihnen bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Telefonnummer beziehungsweise Ihrer E-Mail-Adresse. Wir benötigen für Ihre Einwilligung Ihr Geburtsdatum, da Sie diese Erklärung erst selbst abgeben können, wenn Sie mindestens 15 Jahre alt sind. Empfänger Ihrer Daten kann der von uns beauftragte Dienstleister, die Firma Sanvartis GmbH, Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 9-11, 47228 Duisburg, sein.
  • Mit Beratungsabschluss werden Ihre Versicherten-Nummer, Nachname, Vorname und Geburtsdatum durch ein Pseudonym ersetzt. Dieses lässt keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Ihre Kontaktdaten werden wir unwiederbringlich löschen.
  • Unser Expertenteam unterliegt den gesetzlichen Vorgaben zur Dokumentationspflicht. Diese sind unter anderem geregelt im Bundesmantelvertrag für Ärzte, § 57 Absatz 1 BMV-Ä und §10 der Musterberufsordnung. Aus dieser Dokumentation können Informationen über Ihren Gesundheitszustand hervorgehen. Der Gesprächsinhalt wird daher in pseudonymisierter Form erfasst. Das heißt ohne direkten Bezug zu Ihrer Person.
  • Die benötigten Sozialdaten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Es werden keine Namen, Daten oder Inhalte weitergegeben. Der Online-Arzt unterliegt der berufsrechtlichen Schweigepflicht – auch gegenüber der AOK. Eine Entbindung von der Schweigepflicht kann nur durch Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgen.
  • Die pseudonymisierten Daten werden für ein Jahr gespeichert und anschließend gelöscht. Bestehen gesetzliche Dokumentationspflichten verlängert sich die Speicherung auf bis zu 10 Jahre.
  • Die zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfragen erhobenen personenbezogenen Daten werden unter Beachten der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) verarbeitet.
  • Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter www.aok-bw.de/datenschutzrechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die AOK Baden-Württemberg, Presselstraße 19, 70191 Stuttgart oder unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter datenschutz@bw.aok.de.
  • Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ihre Einwilligung können Sie ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern oder jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie gilt solange, bis sie widerrufen wird. Gesetzliche Dokumentationspflichten können eine vollständige Löschung der pseudonymisierten Daten ausschließen. Ihr Widerrufsrecht können Sie gegenüber der AOK Baden-Württemberg, FB I.4, AOK-MedTelefon, Presselstraße 19, 70191 Stuttgart wahrnehmen. Für den Widerruf können Sie auch den Widerrufslink in der Bestätigungsmail* nutzen oder Sie senden eine E-Mail an aokmedtelefon@bw.aok.de.

Seitenspalte

     
     
 
close
close
close
close
Ihre Lesezeichen